Via Carinzia

5 Etappen und 162 Kilometer

Die Via Carinzia verbindet die südlichsten Urlaubsregionen Kärntens miteinander und macht Lust den Sonnenwinkel Kärntens mit allen Sinnen zu entdecken. "Entschleunigen und ankommen" lautet das Motto. Geradelt wird großteils auf Radwegen wie zum Beispiel auf dem Drauradweg - der längste Flussradweg Kärntens - oder dem Lavantradweg. Einen Seitensprung wert sind die vielen Kulturangebote unterwegs.

 

Zwei Touren enden bzw. beginnen in Lavamünd:

  • Drau-Tour | vom Klopeiner See nach Lavamünd
    Strecke: 47,5 Kilometer
    Fahrzeit: ca. 4 Stunden
    Charakteristik: mittlere Radfahr-Strecke
  • Lavant-Tour 1 | von Lavamünd bis Wolfsberg
    Strecke: 33 Kilometer
    Fahrzeit: ca. 3 Stunden
    Charakteristik: mittlere Radfahr-Strecke

Hier können Sie den Folder mit allen Infos herunterladen.

 

Radfahren im Süden Österreichs

Aktuelles

Wir sind schon in die Eissaison gestartet! Ab sofort gibt es bei uns wieder original italienisches Eis. Lecker! ... mehr
zurück weiter

Gasthof Hüttenwirt

Drauradweg Wirte Logo Logo Kärntner Wirtshauskultur
Logo Bett + Bike